Kulinarisches Amerika – mehr als nur Fast-Food

Kochrezepte, Backrezepte, Partyrezepte und vieles mehr finden Sie hier immer aktuell.

Hartgekochte Eier in einer knusprigen Hackfleischhülle: Scotch Eggs sind Resteverwertung deluxe, am besten gelingen sie in der Heißluftfritteuse.
Rose Buns sind hübsche, softe Hefeteigbrötchen mit Marmeladenfüllung. Das Formen sieht kompliziert aus, ist aber ganz einfach - siehe Video.
Honey Glazed Ham könnt ihr in D nicht fertig kaufen. Hier gibts also das Rezept, wie ihr Festtags-Schinken selbst pökelt und gart. Das ist einfach!
So backt ihr weiche, buttrige Brezeln wie vom Food Cart in New York: Der Hefeteig und das Laugen sind einfacher umzusetzen, als ihr denkt!
Dieses würzige Gericht mit typisch kreolischer Sauce aus Sellerie, Paprika und Zwiebeln lässt sich statt mit Schenkeln auch mit Hähnchenbrust zubereiten.
USA-Kuchenfeeling in nur 30 Minuten: Schnippelt Obst für die Füllung, krümelt die Streusel und backt das Ganze 20 Minuten im Airfryer. So lecker!
Zwiebelringe in Speck, überkrustet mit BBQ-Sauce: Falls ihr tolle Snacks mit typischen USA-Zutaten servieren wollt, bereitet diese Häppchen zu!
Ein deutschsprachiges Rezept für USA Comfort Food: Würzige Fleischbällchen werden in Tomatensauce gebacken. Einfach, supersaftig und lecker!
Beignets sind traditionelle Donuts aus New Orleans: Leckere Hefeteigkissen mit einer Puderzuckerschicht obenauf - unkompliziert selbst zu machen.
Das wohl hübscheste US-Frühstück ever: In Eiermilch gebadete Toaststicks in Zimtzucker - hm! Das wunderbar wattige Toastbrot ist selbst gebacken.